Home

Online-Speed-Dating - Der schnelle Flirt im Internet

kissnofrog.com

 

 

Sechs Verabredungen in einer Stunde: Beim Speed-Dating geht es vor allem um den ersten Eindruck. Nur ein paar Minuten bleiben, um den potenziellen Traumpartner von den eigenen Qualitäten zu überzeugen. Danach geht es weiter zum nächsten Kurz-Rendevous.

Speed-Dating, das waren bislang vor allem Verkuppelungs-Veranstaltungen in Szenekneipen von Großstädten. Jetzt schwappt die professionelle Partnervermittlung im Akkord auch ins Internet – der organisierte Chat per Webcam soll den schnellen Kennenlern-Quickie am Kneipentisch ersetzen. In den USA buhlen bereits seit 2007 Plattformen wie Speeddate.com oder WooMe um Menschen, die zwar keinen Partner haben, aber auch nicht besonders viel Zeit, einen zu suchen.

Auch in Deutschland gibt es seit 2008 mit Portalen wie KissNoFrog und Meetya erste Angebote. Kein Wunder: Kontaktsuche im Netz ist ein lukrativer Markt. Laut einer aktuellen Studie der Online-Partnervermittlung Elitepartner hat jeder sechste Internetnutzer in Deutschland seinen Partner online gefunden. Immerhin jeder zweite Deutsche könne sich vorstellen, den Traumpartner im Internet kennenzulernen. „Im deutschsprachigen Raum nutzen derzeit acht Millionen Menschen die verschiedenen Angebote im Netz, um ihre Liebe zu finden“, sagt KissNoFrog-Mitbegründer Bennett Springer. „Mit Online-Speed-Dating stehen wir erst ganz am Anfang.“

Beim Chat den Traumpartner finden

Das Grundprinzip der Plattform: Ohne Registrierung mit Angabe persönlicher Daten geht nichts beim virtuellen Kennenlernen. Danach könnte man theoretisch auf Partnersuche gehen. Doch es gibt ein Problem: um den Traumpartner kennenlernen zu können, muss dieser zur gleichen Zeit online sein.

Bei KissNoFrog gibt es keine festen Flirtzeiten. Jedes Mitglied kann einen eigenen Speed-Dating-Termin ansetzen – wer sich interessiert, meldet sich für diese sogenannte Session an. Im Gegensatz zu Meetya läuft das meistens in Form von Video-Chats ab – zusätzlich ist auch eine Unterhaltung ohne Bilder möglich. Prinzipiell sind die virtuellen Treffen bei KissNoFrog immer nach zwei Minuten um.

Interview mit Johannes Wickmann

powered by www.singelboersen-test.de